Nail Art

 

WATER MARBLE DESIGN

Klingt vermutlich etwas futuristisch für die, die es nicht kennen.

Es ist eine relativ einfache Technik um faszinierende Muster auf den Nägel aufzubringen.
Einige haben vermutlich schon zahlreiche Videos auf YT gesehen es jedoch nie selbst versucht oder haben es nicht so schön hinbekommen, wie es zuvor in einem Video gezeigt wurde.

Ich persönlich habe es schon ausprobiert und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Aber schaut selbst...

 

 

 

Bei der Wahl der Farben ist man dabei natürlich total flexibel. Im obigen Falle habe ich folgende Lacke verwendet:

Zum Schluß wurden einige Stellen noch mit Glitterlack betont und natürlich kam noch Klarlack als Top Coat zum Einsatz.

 

Eine vorläufige Anleitung für Water Marble Nail Art findet Ihr HIER.

 

 

STAMPING

Stamping ist eine weitere, sehr beliebte Technik, um seine Nägel zu verschönern. Verwendet werden dabei die sogenannten Stamping Schablonen. Diese sind aus Metall und es sind verschiedene Muster oder Symbole hineingefräst.

Diese Muster werden mit Nagellack bepinselt. Anschließend wird mit Hilfe eines sogenannten Scrapers der überschüssige Nagellack abgezogen. Dann wird mit Hilfe eines Stempels das Muster von der Schablone auf den Stempel übertragen um das Muster anschließend auf den Nagel aufzustempeln.

Das Ergebnis kann sich m. M. n. durchaus sehen lassen. Schaut selbst ...

 

Hier kann man hoffentlich erkennen, dass ich ein Leopard-Muster verwendet habe zum Stempeln?

Hier sind die verwendeten Materialien zu sehen...

 

Der goldene Lack diente als Basis und mit dem Metallic-Braun wurde das Muster gestempelt und die French-Spitzen lackiert. 

Die Auswahl an Schablonen ist groß und somit ist eine Vielzahl an Designs möglich.

 

SPONGE ART

Auch mit Hilfe eines Schwammes kann man seine Nägel verschönern. Ich verwende dazu momentan kleine Filterschwammwürfel, die wir für unsere Aquarien als Filtermedium gekauft aber nie verwendet haben.

Da draußen zur Zeit der Winter tobt habe ich ein winterliches Design gewählt.

Leider kommt der Glitzereffekt nicht wirklich auf den Bildern zur Geltung

 

Hier seht ihr die verwendeten Lacke

Weihnachtsdesign

Rot und Gold bildeten hierbei die Basis. Es wurde zunächst ein roter Lack als Basis aufgetragen. Zur Nagelspitze hin wurde mit einem Schwamm Gold aufgetupft. Mit einem dunkelroten Lack bekamen die Nagelspitzen einen French-Look. Goldener Glimmer verleiht dem Ganzen dann den letzten Schliff.

Tanz der Meeresalgen

Apricot vereint sich mit zartem Grün. Dieser Farbverlauf wurde mit Hilfe der Schwammtechnik erzielt. Glitterpuder in den passenden Farben bringt das Design zum Funkeln.

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!